Menu öffnen
13.05.2020 - UPDATE Schulöffnung für die 5. Klassen und die Deutschklassen - Mittelschule Karlsfeld

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

ab 18.05.2020 wird die Mittelschule Karlsfeld für die 5. Klassen und für die Deutschklassen geöffnet. Jede 5. Klasse wird in zwei Gruppen geteilt und abwechselnd wöchentlich in der Schule und zu Hause mit Wochenarbeitsplan unterrichtet. Das Homeschooling wird auf eine digitale „Fragestunde“ reduziert. Welche Gruppe bereits am 18.05.20 und welche Gruppe am 25.05.20 die Schule besucht, wird Ihnen die Lehrkraft mitteilen.

In der Klasse 5b muss Herr Hammerl leider vertreten werden, da er zu einer Risikogruppe gehört. Herr Hammerl betreut die Klasse weiterhin über Homeschooling. Frau Feinmann, die die Klasse bereits kennt, und Herr Keller werden die Klasse bis auf Weiteres unterrichten. Folgende Vorgaben des Kultusministeriums wurden u.a. an der MSK umgesetzt.

Diese Vorgaben gelten für alle Schüler_innen, die das Schulgebäude betreten:

  • Mundschutzpflicht beim Betreten der Mittelschule bis zum Sitzplatz im Klassenzimmer
  • Desinfektionsmittel an jeder Klassenzimmertüre
  • Schülertische mit jeweils 1,5m Abstand zu allen Seiten im Klassenzimmer
  • Pause nur in eigenem Klassenzimmer mit Abstandsregeln, Toilettengänge einzeln
  • zeitversetzter Stundenplan mit täglichen 4 Stunden (Stundenpläne und Gruppenlisten werden die Lehrkräfte den Schüler_innen weitergeben)
  • gestaffelter Beginn in der Früh nach Stundenplan
  • Diese Verhaltensregeln gelten zum eigenen Schutz und zum Schutz anderer:
  • keine Schüleransammlungen vor der Schule oder nach der Schule, um zu „Chillen“, auch nicht im privaten Bereich !!!
  • Schüler_innen halten sich an Hygieneregeln, wie Niesen und Husten in die Armbeuge, regelmäßiges Händewaschen, Abstand zu Mitschüler_innen halten
  • falls sich Schüler_innen nicht an die Regeln halten möchten, werden die Eltern informiert und der Schüler/die Schülerin darf am Unterricht nicht teilnehmen

 Regelungen für die 5. Klassen:

  • Teilung jeder Klasse in 2 Gruppen, mit 1,5m Abstandsregel, Schüleranzahl max. 15
  • Lehrkräfte: 5a Fr. Sieber, 5b Fr. Feinmann/Hr. Keller, 5g Fr. Kuhn
  • Teilung der Klassen erfolgt nach sachlicher Grundlage, kein Gruppentausch möglich
  • Ein- und Ausgang für 5. Klassen ist allein der Haupteingang
  • gestaffeltes „Ankommen“ in der Früh nach Stundenplan
  • Buskinder werden entsprechend berücksichtigt

 Regelungen für die Deutschklassen:

  • Schüler_innen bleiben im Klassenverband, aufgrund der Einhaltung der Abstandsregeln
  • Ein- und Ausgang für die Deutschklassen ist allein der Nebeneingang beim Pausenhof
  • gestaffeltes „Ankommen“ um 8.00, 8.15 Uhr

 WICHTIG !!!

 Vorgehen bei Krankheit der Schüler_innen oder wenn Risikogruppen zu Hause anwesend sind:

  • Bei genereller Krankheit der Schüler_innen und vor allem mit Symptomen, wie Husten, Halsweh, Fieber oder Vorerkrankungen bitte einen Arzt konsultieren und bei Abwesenheit immer eine ärztliche Bescheinigung per Mail vorab senden. Die Schüler_innen dürfen erst die Schule betreten, wenn eine ärztliche Bescheinigung vorab an die Schule geschickt wurde.
  • Wenn Ihr Kind engen Kontakt zu Risikogruppen zu Hause hat, bitte einen Arzt konsultieren und gegebenenfalls bei Abwesenheit eine ärztliche Bescheinigung per Mail senden.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien einen guten Schulstart und hoffe, dass alle Mitglieder der Schulfamilie gesund bleiben.

Mit freundlichen Grüßen

gez. Hakan Özcan

Schulleitung