Menu öffnen
09.04.2021 Schulleitung-Update Schulbetrieb ab dem 12.04.2021 - Mittelschule Karlsfeld

Sehr geehrte Eltern,
liebe Schüler_innen,

ich hoffe, dass die Ferien erholsam sind und wünsche allen noch ein schönes Wochenende. Ich möchte nun über die Regelungen informieren, die laut dem Kultusministerium ab Montag, den 12.04.21, gelten.

Die Inzidenzzahl im Landkreis liegt bei 120,7. Daher gilt vom 12.04.-16.04. folgende Regelung:
- 5.-8. Klassen: Distanzunterricht über Teams bis 13:00 Uhr (Es wird keine Notbetreuung angeboten, da die MSK personell eng besetzt ist!)
- 9.-11. Klassen: Präsenzbetrieb in der Schule bis 13:00 Uhr, BOZ am Nachmittag findet statt

Bei einer Inzidenzzahl unter 100 im Landkreis gilt:
- 5.-8. Klassen: Wechselbetrieb im täglichen Wechsel mit Gruppe 1 und 2
- 9.-11. Klassen: Präsenzbetrieb in der Schule

Laut Kultusministerium ist nun neu, dass jetzt alle Schüler_innen der Klassen 5-11 an verpflichtenden Selbsttests in der Schule teilnehmen müssen oder ein Nachweis über einen negativen PCR Tests vom Hausarzt oder des Testzentrums, der nicht älter als 48 Stunden sein darf, erbracht werden muss. Hier muss der Name der Schüler_innen, das Testdatum und der Testort ersichtlich sein. Bitte haben Sie Verständnis, dass die MSK alles andere nicht akzeptieren darf.

Dies bedeutet, dass am Montag, den 12.04., wenn zunächst nur die Abschlussklassen 9-11 in die Schule kommen, entweder die Schüler_innen in der Schule durch Selbsttests ab der 3. Stunde getestet werden oder Sie als Eltern die Möglichkeit haben, Ihre Kinder in einer Apotheke oder im Testzentrum am Wochenende testen zu lassen. Dies empfehle ich als Schulleiter generell der gesamten Schulfamilie, da diese PCR Tests sehr sicher sind.

Es ist geplant, dass generell am Montag und Donnerstag in der Schule getestet wird. Hier müsste dann auch ein negatives PCR Testergebnis vorliegen, wenn Sie Ihre Kinder lieber im Testzentrum oder in der Apotheke testen lassen möchten.

Falls sich Schüler_innen, die kein eigenes negatives PCR Testergebnis (Brief, Email, Doctolib,...) dabei haben, weigern sollten, an diesen Selbsttests in der Schule teilzunehmen, dürfen sie leider auch am Unterricht nicht teilnehmen. Die Unterrichtsinhalte müssen dann selbstständig zu Hause erlernt werden. Hier wird es keinerlei Ausnahmen geben.

Wie bereits informiert, ist die MSK eine Behörde des Kultusministeriums und muss diese Selbsttests durchführen. Hier gibt es leider keine andere Möglichkeit und weder die Schulleitung, noch die Lehrkräfte können hier Einfluss nehmen. Bitte haben Sie hier Verständnis.

Weitere Informationen zur Woche vom 12.04. bis 16.04.21:

Am 12.04.21 beginnt der Unterricht für die Klassen 9-11 erst um 9:40 Uhr, da das Kollegium der MSK einen Konferenz abhält, um den Schulbetrieb zu besprechen. Wie es ab dem 19.04.21 weitergeht, erfahren Sie am Freitag, den 16.04.21, da hier die aktuell geltende Inzidenzzahl für die kommende Woche veröffentlicht wird.

Nur gemeinsam als Schulfamilie können wir diese Zeit durchstehen. Alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
H. Özcan
Schulleitung