Menu öffnen
09.10.2019 - 7DKb: Tage der Orientierung  - Mittelschule Karlsfeld


Tage der Orientierung / Projekt „together 2.0“ der beiden Deutschklassen, 7 DKa und 7 DKb, in Josefstal


Am Mittwoch, 09.10.2019, ging es für uns um 10:10 Uhr von Karlsfeld nach Josefstal. Wir erreichten mit der BOB gegen 12:07 Uhr den Bahnhof in Fischhausen-Neuhaus. Dort wurde unser Gepäck mit dem Auto abgeholt und wir gingen ca. 35 Minunten zu Fuß weiter zur Unterkunft (Studienzentrum für evangelische Jugendarbeit).  



Die Zimmerverteilung wurde schon vor der Anreise besprochen, sodass die erste Herausforderung vor Ort darin bestand, das eigene Bett zu beziehen... Danach gab es eine persönliche Begrüßung von Frau Summers (Haus- und Gästebetreuerin) und wir stellten unsere Lunchpakete für den Abend zusammen. Im Anschluss daran fing unser Programm mit der Teamerin Claudia an (PENG, Kennenlernbingo, Obstsalat, Speeddating, u. a.). Gegen 17:30 Uhr machten wir uns mit unseren Klassenlehrerinnen bei strömendem Regen auf den Weg nach München ins Audi-Dome und ließen uns trotz des schlechten Wetters natürlich nicht die Laune vermiesen. Es war toll, dass wir bei diesem Schulevent dabei sein konnten!



Am Donnerstag, 10.10.2019, gab es nach einem reichhaltigen Frühstück wieder ein sehr abwechslungsreiches und interaktives Programm, das von unseren beiden Teamerinnen, Claudia und Tine, geleitet wurde. Frau Radons leistete uns Gesellschaft und unterstützte mit Frau Baumann und Frau Rösch das Programm. Am späten Nachmittag wurde in Kleingruppen ein interkultureller Länder-Abend vorbereitet. Eine Gruppe erarbeitete zum Beispiel Zungenbrecher in verschiedenen Sprachen, eine andere Gruppe führte uns einen Cup-Song vor, präsentierte uns Gemeinsamkeiten und Unterschiede von Weihnachten, Silvester, Ostern sowie traditioneller Küche aus den Ländern Thailand, Ukraine, Bosnien, Kroatien und Deutschland. Nach dem Abendessen wurde noch Pantomime gespielt und wir machten eine Nachtwanderung durch den Wald zu den Josefstaler Wasserfällen am Schliersee.



Am Freitag, 11.10.2019, wurden die Zimmer aufgeräumt und nach dem Frühstück erfolgte die Abschlussrunde (PENG, Obstsalat, Mausefalle, Regenrinnenstaffel, u. a.). Kurz nach 11:00 Uhr verabschiedeten wir uns von unseren Teamerinnen und wanderten mit unserem Gepäck zum Bahnhof – dieses Mal zwar etwas unter Zeitdruck, aber dafür bei strahlendem Sonnenschein und super Wetter! 