Unsere Abschlußfahrten

Abschlussfahrt der 9 G nach Berlin 2015

 Studien- und Kulturreise der Klasse 9G nach Berlin (13.07.-17.07.2015)

Hier geht es zum Video (von Herrn Eichelmann)

„Wir bleiben im Club bis wir raus geschmissen werden“, war unser Motto am ersten Tag nach 7 Stunden Fahrt. Nach 10 Minuten im Matrix Club mussten wir dann auch wieder raus. -Spaß! In Wirklichkeit sind wir dann schließlich um 1 Uhr in der Nacht im Hotel, total kaputt und verschwitzt, angekommen.

Am nächsten Tag haben wir einen Einblick in das Leben der Ostdeutschen im DDR Museum bekommen. Ein Highlight war das Fahren in einem Trabanten. Hier wurde uns klar wie faszinierend aber auch schlimm diese Zeit der deutschen Geschichte für viele Menschen war. Danach haben wir Berlin-Marzahn unsicher gemacht und gingen in eine American Sportsbar zum Bowlen und Burger essen.

Am Mittwoch morgen hat uns ein Stadtführer die Sehenswürdigkeiten in Berlin gezeigt (Berlin ist eine Stadt mit so vielen Facetten!) und haben danach Promis wie Lord Darth Vader, Michael Jackson, Rocky und Lionel Messi im Madame Tussauds getroffen. Den Abend hatten wir zur freien Gestaltung.

Ein Stück der Berliner Mauer mit einem noch erhaltenen „Todesstreifen“ besuchten wir am Donnerstag. Dies war sehr beeindruckend. Am Abend besuchten wir den Bundestag. Wir sahen die Orte, an denen Politik betrieben wird und haben danach die Kuppel des Reichstages besichtigt. Dort blieben wir bis in die späten Nachtstunden und genossen den einzigartigen Ausblick. Als wir den Reichstag wieder verließen, sahen wir am Hintereingang einen großen Ansturm der Presse und viele Politiker die mit ihren Autokolonnen fortfuhren. Grund dafür waren die Griechenlandgespräche vor einer Bundestagssitzung.

Am letzten Tag besuchten wir noch das beeindruckende Olympiastadion, bevor wir die Heimfahrt antraten. Schriftführer:

Manuel (9g)

Die eindeutig besten Sprüche der Woche waren: 

„Sogar am Samstag hatte ich noch ein Trauma von den 4 Nächten.“ (D.K. nach der Reise) 

„Also, ich habe so viel Sport gemacht, ich habe 8 Kilo in den 5 Tagen abgenommen!“ (C.T.) 

„Wir müssen zum Potsdamer Platz, denn dort gibt es Rhabarber-Schorle!“ (Fr. I.W.) 

„Müssen wir das Internet ausschalten? Wir fahren doch über Österreich!“ (G.S.) 

(Vor dem Bundestag) „Sind da nicht die Wachsfiguren drin?“ (V.O.) 

(Am Potsdamer Platz) „Sind wir jetzt in Potsdam?“ (V.O.) 

(Im Plenarsaal) „Da geht es morgen um mich!!“ (C.T.) 

„Wir betreten jetzt Neuland.“ (Bundestagsmann) 

„A. ist gerade nackt! Komm nicht rein!!“ (M.H.)

Zurück ...